Lions helfen Kinderhospiz

Kurzmitteilung

Spendenübergabe 2016Die Westfalenpost berichtete im Februar 2016:

„Über 3000,- EUR kann sich das Kinderhospiz Sternentreppe der Caritas freuen. Die Spendensumme wurde von Lions-Club Hagen-Westfalen bereitgestellt, der den stattlichen Betrag bei seinen Verkäufen auf dem Hohenlimburger Weihnachtsmarkt erzielt. Unser Bild zeigt von links): Lions-Präsidentin Britta von Behren-Reiber, Christian Baltin, Matthias Römer, Bruno Klauk (alle Lions), Annegret Schülken (Ehrenamtliche Mitarbeiterin Hospiz) und Ulrike Söth (Hauptamtliche Koordinatorin Hospiz)“

Malteser Hilfsdienst bekommt Teddybären

Kurzmitteilung

IMG-20160306-WA0000Bäriger Zuwachs im Malteser Hilfsdienst e.V. Hagen Große Knopfaugen, flauschige Tatzen und ganz viel Mut zum trösten – so präsentieren sich die 120 neuen Kollegen der Deutschen Teddy-Stiftung im Rettungsdienst und dem Katastrophenschutz der Malteser in Hagen. Möglich gemacht hat es der Lions Club Hagen – Westfalen, welcher mit seiner Spende den ganz kleinen Patienten nicht einfach nur ein Spielzeug, sondern vielmehr einen tröstenden Begleiter für den Notfall an die Hand gibt. „In diesen Situationen, welche insbesondere auf Kinder häufig angsteinflößend wirken, ist es unglaublich wichtig etwas dieser Angst nehmen zu können. Unsere neuen Kollegen werden uns hierbei ganz bestimmt unterstützen und das eine oder andere Tränchen lindern können.“ erklärt der Stadtbeauftragte Björn Kreuels. „Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung der Hagener Lions!“ (Westfalenpost 06.03.2016)